Lerne Schwedisch

Lies und höre einfach Texte auf Schwedisch, und lass dein Gehirn die Verbindungen herstellen. Mit der Methode von Beelinguapp kannst du einfach lernen, indem du interessante Geschichten, Nachrichten und sogar Musik konsumierst. Probiere es aus!

Lerne Schwedisch
Learn English with Beelinguapp Learn English with Beelinguapp
English

Was Kunden, die Schwedisch lernen, über uns denken

Über 4 Millionen Downloads und 60.000 Bewertungen auf Google Play und im Apple App Store können nicht falsch sein.

Star Rating Star Rating Star Rating Star Rating Star Rating
4.8
Google Play
Star Rating Star Rating Star Rating Star Rating Star Rating
4.6
Apple App Store
Lade die App herunter

Exactly as the pictures show. Interesting method in teaching bilingual readings. Wide variety of material without downplaying the virtual assistant directs us in the methodology adopted in teaching and reinforcing the chosen language. It's a good tool for both learning and for improving the language, based on reading (and phonetic) in parallel ... Thank you ! I think the course is excellent

Start Rating Star Rating Star Rating Star Rating Star Rating
Vinay S
Noida, India

The app is useful for reading material such as current news and stories. Recently watching ads to get access to certain material has occurred but overall as long as it stays quality, free, and does what it's suppose to without becoming ad-city I am on board for a few more years!

Start Rating Star Rating Star Rating Star Rating Star Rating
Nailah D
New York, USA

Ist es schwierig, Schwedisch zu lernen?

Ob es schwierig ist, Schwedisch zu lernen, hängt von deiner Muttersprache ab und davon, wie nah sie dem Schwedischen ist. Wenn zum Beispiel Deutsch deine Muttersprache ist, wird Schwedisch einfacher zu lernen sein.

Die Aussprache kann aus verschiedenen Gründen schwieriger sein als im Englischen, unter anderem wegen der großen Anzahl an Vokalen.

Über Schwedisch

Schwedisch ist eine nordgermanische Sprache, die von mindestens 10 Millionen Menschen gesprochen wird, vor allem in Schweden und Teilen von Finnland, wo sie rechtlich mit dem Finnischen gleichgestellt ist.

Sie ist für Sprecher des Dänischen und Norwegischen verständlich, wobei der Grad der gegenseitigen Verständigung weitgehend vom Dialekt und Akzent der Sprechenden abhängt.

Aufgrund der Unterscheide im Tonfall, Akzent und in der Betonung sind geschriebenes Norwegisch und Dänisch für Schwedischsprechende im Allgemeinen leichter zu verstehen als gesprochenes Norwegisch und Dänisch. Schwedisch ist ein Nachfolger des Altnordischen, der gemeinsamen Sprache der germanischen Völker, die während der Zeit der Wikinger in Skandinavien lebten. Es hat von allen nordgermanischen Sprachen die meisten Muttersprachler.

Standardschwedisch ist die Nationalsprache Schwedens und wird von der Mehrheit der Schweden gesprochen. Es entwickelte sich im 19. Jahrhundert aus mittelschwedischen Dialekten und war zur Jahrhundertwende weit verbreitet. Obwohl es immer noch regionale Variationen und ländliche Dialekte gibt, ist die Schriftsprache standardisiert und einheitlich.

Schwedisch hat in Estland eine lange Geschichte, aber die Zahl der Esten, die die Sprache sprechen, nimmt rapide ab. Stattdessen ist sie in der schwedischen Diaspora verbreitet, vor allem im norwegischen Oslo, wo mehr als 20.000 Schweden leben.

Wusstest du?

Da es im Schwedischen keine Möglichkeit gibt, „bitte“ zu sagen, muss man möglicherweise einen anderen Weg finden, um Höflichkeit auszudrücken.

Wie hilft mir Beelinguapp dabei, Schwedisch zu lernen?

Beelinguapps einzigartige Methode erlaubt es dir, Schwedisch zu lernen, indem Texte und Audioaufnahmen sowohl in deiner Muttersprache als auch auf Schwedisch angezeigt werden. Unser Konzept ist es, dass du mit der tollen Hörbuchfunktion mit Karaoke-Animation, die es dir erlaubt, dem Text zu folgen, während du auf organische Weise Schwedisch lernst, deine Hör- und Sprechfertigkeiten verbesserst, ohne dies bewusst wahrzunehmen.