Lerne Chinesisch mit Beelinguapp

Chinesisch ist schwierig, mache es einfach! Verbessere massiv deine Chinesischkenntnisse, indem du einfach Texte auf Chinesisch und in deiner Muttersprache gleichzeitig liest, um die Unterschiede zu entdecken.

Lerne Chinesisch
Learn English with Beelinguapp Learn English with Beelinguapp
English

Was Kunden, die Chinesisch lernen, über uns denken

Über 4 Millionen Downloads und 60.000 Bewertungen auf Google Play und im Apple App Store können nicht falsch sein.

Star Rating Star Rating Star Rating Star Rating Star Rating
4.8
Google Play
Star Rating Star Rating Star Rating Star Rating Star Rating
4.6
Apple App Store
Lade die App herunter

Exactly as the pictures show. Interesting method in teaching bilingual readings. Wide variety of material without downplaying the virtual assistant directs us in the methodology adopted in teaching and reinforcing the chosen language. It's a good tool for both learning and for improving the language, based on reading (and phonetic) in parallel ... Thank you ! I think the course is excellent

Start Rating Star Rating Star Rating Star Rating Star Rating
Vinay S
Noida, India

The app is useful for reading material such as current news and stories. Recently watching ads to get access to certain material has occurred but overall as long as it stays quality, free, and does what it's suppose to without becoming ad-city I am on board for a few more years!

Start Rating Star Rating Star Rating Star Rating Star Rating
Nailah D
New York, USA

Ist Chinesisch schwierig zu lernen?

Mehrere Faktoren zusammen machen Chinesisch zu einer der am schwierigsten zu erlernenden Sprachen für englische Muttersprachler. Es hat ein besonderes Schriftsystem, eine besondere Grammatik und sogar einen speziellen Aussprachestil und Klang.

Über Chinesisch

Die frühesten chinesischen schriftlichen Aufzeichnungen sind Knocheninschriften, die auf 1250 v. Chr. datiert werden können. Die phonetischen Kategorien des Altchinesischen können aus den Reimen der alten Dichtkunst rekonstruiert werden. Während der Zeit der Nördlichen und Südlichen Dynastien durchlief das Mittelchinesische mehrere Lautveränderungen und spaltete sich infolge von längerer geografischer und politischer Trennung in mehrere Varianten auf.

In den 1930er Jahren wurde Standardchinesisch, das auf dem Pekinger Dialekt des Mandarin beruht, eingeführt. Es ist heute sowohl in der Volksrepublik China als auch in Taiwan eine Amtssprache, eine von Singapurs vier Amtssprachen und eine der sechs Amtssprachen der Vereinten Nationen.

Schreibkundige Sprecher von gegenseitig unverständlichen Dialekten teilen die Schriftform, die die als chinesische Schriftzeichen bekannten Logogramme verwendet.

Wusstest du?

Während das Internet die Stellung des Englischen als meistgenutzte (Zweit-)Sprache gefestigt hat, bleibt Chinesisch (Mandarin) die am häufigsten verwendete Muttersprache.

Wie hilft mir Beelinguapp, Chinesisch zu lernen?

Indem du einen Text sowohl in deiner Muttersprache als auch auf Chinesisch siehst, kannst du deine Chinesischkenntnisse stark verbessern und übst:

  • Lesen
  • Sprechen
  • Hören
  • Vokabular

  • Beelinguapp bringt dir alles bei, was du wissen musst, sodass sich deine Chinesischkenntnisse verbessern, während du liest.